Künstlervita siehe weiter unten Mitte Seite rechts...


Gib' dem Affen Zucker...

KÜNSTLERVITA

 

Dirk Lüdemann, Jahrgg. 1955, Freier Künstler-

 

Malerei,Bildhauerei, Radierung,Holzschnitt-

 

 

1999 Arbeit als freier Bidhauer;

 Auftragsarbeit:Großprojekt f. Ev. Stiftung Alsterdorf – CI-Organisationsmodell/ Skulptur/ Orientierungssyst. WegePlanung

-Figur 'Schrotti', recycl. Material-Stahl, Stahlguß, Draht + Glas.-

Format : 3m X 4m X 3,8 m

Freigelände Hofgelände Ev. Stiftung Alsterdorf in Kayhude, S.H.

 

1999-2001 Mitbegründer/Ausstellungskonzept  ‚GunstKunst’ /cheap art/ Gemeinschaftsaustellungen untersch. Künstler / Genres in Hamburg, 

 

2002 Honoraraufträge als freier Künstler

 

2003-2006 Aufbau eines neuen Ateliers, nur Studienarbeiten

 

2007 versch. Bildhauereien/ Arbeit an Skulpturen-Serie’Holzköpfe’

 

2008 Teilnahme an Kunst-Wettbewerb -Bewegter Wind-, Windform

 

2010 Beginn einer neuen  Ausstellungsserie ‚Gib‘ dem Affen Zucker I‘ in Hamburg, bei ‚Kühne Künste’, Altona.

 

2011 weitere Ausstellung‚Gib‘ dem Affen Zucker II-Rückkehr zum Planet der Affen’ - in Hamburg,bei ‚Kühne Künste’, Altona.

Auftragsarbeiten;

 

2012 ‚Gib‘ dem Affen Zucker III -Die Themenbilder’ in Hamburg,bei ‚Kühne Künste’, Altona; Auftragsarbeiten.

 

2013 Neue Arbeiten zu GdAZ IV,- Malerei+Holzschnitt - 

 

'Die Affentafeln, Teil  I entstehen  im Format 70 cm X 190 cm.

 

2013 Einladung/ Stipendium zu Kunst Am Bodden/ Arbeit direkt am Stralsunder Bodden-; anschließende Gemeinschaftsausstellung in Hamburg, ‚Galerie de la fabrique, In den Gängen, Hamburg

 

2014 weitere Auftragsarbeiten-‚Leimprints - Schiffe + Wracks‚® 2003-2015;

es folgen weitere großformatige Holzschnitte- ‚die Affentafeln‘- Teil II, Format 140 cm X 190 cm.

 

2015 Abschluß Auftrag: ‚Leimprints, etc.- Schiffe/Wracks‘ 5 Arbeiten 140 cm x 210 cm; Acryl, Leim und Tinte auf Leinwand- 06/2015 in Privat- besitz- 

Arbeit an 'Affentafeln' Stufe III: Holzschnitte 170 cm x 190 cm,- alle großformatigen Holzschnitte noch unveröffentlicht-.

 

2015,2016,2017 Teilnahme an div. ‚public views‘-Hamburg zeigt Kunst, GalerieFliedersalon,…

 

2016 - 2017

Neue großformatige ( 200 cm X 220 cm) Zeichnung + Malerei auf Bühnenkarton + Nesselleinwand entsteht mit Japantusche und Acrylfarbe:

 

Die Namenlosen+ die Ahnungslosen; Zeichnung, Bühnenkarton+Japantusche: Eindrücke zum Schlangestehen an Verschiebebahnhöfen,Grenzgattern,und anderen Orten.

AM RANDE DES GARTEN EDEN:-east of eden+ west of the sun-

West of the Sun, East of Nowhere,…

 

Die IGing Bilder;

raus aus der Hölle

Zereberus

Der Leiterwagen

Fly me to the Moon

constructions+rhythm(s)